Fit Fürs Abi In 5 Tagen

Der Besuch der alten Dame

Der letzte Festivaltag begann heute mit dem Vortrag von Magdalena Hack über den „Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt. Sie erklärte genauer den Begriff der „Gerechtigkeit“, der öfter in dem Buch erwähnt wird, und beschrieb die verschiedenen Interpretationsansätze, die bei diesem Buch möglich waren.

Dem Vortrag folgte die eigentliche Aufführung von dem „Besuch der alten dame“. Das von Maria-Elena Hackbarth inszenierte Stück zeigte, wie schnell moralische Werte vergessen werden können, wenn das eigene Glück in Form von Geld lockt. Ein kreatives Bühnenbild, in dem sogar ein Auto von der Decke gelassen wurde, unterstrich die Auffürhung nochmals. Der Applaus zeigte, dass auch dem Publikum die Aufführung gefallen hat: Es war ein schöner Abend und vor allem ein toller Abschluss für das „Fit fürs Abi in 5 Tagen“ – Festival.

In der nächsten halben Stunde folgen außerdem noch in paar Interviews, die mit euch, also den Zuschauern, gemacht wurden. Es lohnt sich reinzuschauen!

Ronja

Kommentieren