Fit Fürs Abi in Fünf Tagen

Ist Poesie bewertbar?

Einen wunderbaren, poetischen Abend hatten wir! Lars Ruppel moderierte den 4. Schüler-Poetry-Slam und stellte gleich zu Anfang fest, dass der Slam kein Wettbewerb sein soll, sondern als Spiel begriffen werden muss. Er glaubt an die Macht der Poesie. Und die hat uns alle ergriffen. Es konnte viel gelacht werden, die Texte waren aus dem Leben gegriffen und fanden Zustimmung beim Publikum. Die Trophäe- ein orangener Goethekopf- ging an Freddy, mit seinem Text über die Liebe zum Bier. Es war ein wirklich toller Abend, der noch versüßt wurde, als nach dem Slam die drei Jungs von HerTZsprung einige Songs zum besten gaben. Bilder von allen Teilnehmern gibt es natürlich morgen.

Schöne Träume!

Marlen

Kommentieren