Endspurt des 1. Heidelberger Kinder- und Jugendkongresses

dsc01037

Und noch einmal Mal öffnet sich der Vorhang im Alten Saal des Theaters und Orchesters Heidelberg anlässlich des 1. Heidelberger Kinder- und Jugendkongresses. Die 100 jungen Teilnehmer der Werkstätten präsentierten Freunden, Familie und Neugierigen was sie während der letzten tage so geschafft haben. Und es ist einfach unglaublich! Es wurde mit Schwarzlich gearbeitet, Skateboards rasen über die Bühnenbretter und um die Sache abzurunden werden am Ende alle, ausnahmslos alle, dazu aufgefordert die umsitzenden Mitmenschen zu umarmen. Ein toller Abschluss eines kreativen und aufregenden Wochenendes. Damit ihr wisst wovon wir reden, wollen wir an dieser Stelle gar nicht so viel schreiben….sondern lieber Bilder sprechen lassen! Es folgen noch einzelne Videomitschnitte, auf die ihr euch freuen könnt. Viel Spaß!

Das Stück "K" aus Werkstatt 5

Das Stück "K" aus Werkstatt 5

Performance aus "K"

Performance aus "K"

Verkündung des Manifestes aus Werkstatt 3

Verkündung des Manifestes aus Werkstatt 3

Spannende Schwarzlichtillusionen bei Werkstatt 4

Spannende Schwarzlichtillusionen bei Werkstatt 4

Skateboard- Darbietungen aus Werkstatt 6

Skateboard- Darbietungen aus Werkstatt 6

Die Skatertruppe

Die Skatertruppe

Gesang bei Werkstatt 9

Gesang bei Werkstatt 9

Auch die Moderation ist voller Elan

Auch die Moderation ist voller Elan

Großer Unterstützer: Herr Manfred Lautenschläger

Großer Unterstützer: Herr Manfred Lautenschläger

Hamlet mal anders...aus Werkstatt 8

Hamlet mal anders...aus Werkstatt 8

"Wir gehen erst wenn sich alle umarmen!" Werkstatt 10

"Wir gehen erst wenn sich alle umarmen!" Werkstatt 10

Blumen und Dank an alle Mitwirkenden

Blumen und Dank an alle Mitwirkenden

 

Kim Dieregsweiler 

Kommentieren