Artikel-Schlagworte: „Spielsachen“

SDL – Spielsachen Podcast

Donnerstag, 16. Februar 2012

Hallo, Bernhard hier! Jetzt zur Probenhalbzeit vom Spiel des Lebens (, auf die ich demnächst nochmal gesondert eingehen werde) möchte ich nochmal gedanklich zu unserem ersten Workshop zurück springen.

Dieser Workshop war für mich nämlich auch der Auslöser, ein lang gehegtes Projekt endlich in die Tat umzusetzten. Ich wollte schon seit ewigen Zeiten einen Podcast machen und nach meinem entäuschenden Vordiplom wusste ich auch endlich worum es gehen sollte. Doch erst das gemeinsame Arbeiten an Spiel des Lebens hat mich ermutigt mein Projekt auch wirklich in die Tat umzusetzen.

Lange rede kurzer Sinn – Ich mache einen Podcast über Theater: Wozu Theater? Und Wie?

In einem knapp einstündigen Audio Format werd ich mich Theaterschaffenden treffen und unterhalten. Ich werde versuchen herauszufinden, warum sie beim Theater gelandet sind, was sie für Aufgaben haben und was sie am Theater interessiert. Und auch Vorsprechen werden immer wieder Thema sein. Als nächstes nun ein kleiner Teaser, den ich nach dem Interview mit meiner Kommilitonin Amanda Da Gloria aufgenommen habe:

Die Interviews werden also in lockerer Atmosphäre und ungeschnitten erscheinen. Ich habe für mich persönlich festgestellt, dass sich solche Sendungen dadurch besonders gut beim Putzen oder Wäscheaufhängen, Unterwegs oder auch Nachts beim Einschlafen, hören lassen.

In der voraussichtlich wöchentlich erscheinenden Sendung, werde ich allerdings nicht nur Schauspieler interviewen, sondern auch Regisseure, Intendanten, Bühnenbildner, Choreographen, Techniker, Schauspiellehrer und andere mehr.

Wenn ihr also interesse habt, dann schaut doch mal auf der Spielsachen-Website vorbei, oder aboniert den Podcast in iTunes, oder hört mein iNterview mit Amanda gleich hier: